Monika Wernau als Vorsitzende im Ortsverein Rünthe bestätigt

30.10.2018. Jahreshauptversammlung im Ortsverein Rünthe: Mit großer Mehrheit wurde Monika Wernau als Vorsitzende des Ortsvereins Rünthe durch die Mitglieder bestätigt. Neben ihr werden unter anderem die Ratsmitglieder Eva Knöfel, Hartmut Ramin und Thomas Semmelmann, Ortsvorsteher Klaus Kuhlmann und Kreistagsabgeornete Angelika Chur die Vorstandsarbeit im Ortsverein fortsetzen. Darüber hinaus wird der Vorstand durch 12 weitere Mitglieder vervollständigt.

Neben den Vorstandswahlen war auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung die Kommunale Altenhilfeplanung der Stadt Bergkamen mit dem Schwerpunkt „Wohnen im Alter“ ein großes Thema. Die Leiterin des städtischen Bürgerbüros Patricia Höchst infomierte über die aktuelle Ausgangslage, veränderte Lebensbedingungen und -umstände von Seniorinnen und Senionren und damit verbundene Herausforderungen.

Vorsitzende Monika Wernau formulierte abschließend das Ziel,  die Lebensqualität in Rünthe dauerhaft für alle Generationen sicherzustellen.

Die dem Ortsverein angegliederten Arbeitsgemeinschaften AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) und die Arbeitsgemeinschaft 60 plus haben sich die gezielte Auseinandersetzung  mit dem Thema „Wohnen im Alter“ fest vorgenommen.