Martina Eickhoff

Ich lebe gerne in Bergkamen und möchte an der Weiterentwicklung dieser Stadt mitwirken.
Dabei sind mir besonders folgende Themen wichtig:

  • Gutes Wohnen in Bergkamen: ausreichend guter Wohnraum auch altersgerecht mit schnellem Zugang zu Naherholung und Grünanlagen
  • Von Menschen für Menschen: Stärkung der ehrenamtlichen Arbeit in Bergkamen, besonders die Arbeit für Kinder und Jugendliche und für Menschen mit Behinderungen.
  • Lebenslanges Lernen: Stärkung der Arbeit der Volkshochschule und der Musikschule in Bergkamen
  • Beteiligung ist sinnvoll und macht Spaß! Vertiefung der gemeinsamen Arbeit von Stadtrat, Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern (Beispiel: Fußgänger-Check, Erarbeitung Integriertes Handlungskonzept Bergkamen Mitte, Bergkamen – „Stadt des Fairen Handels“).

„Über Ihre Unterstützung freue ich mich. Für mich zählen Ihre Meinung und Ihre Ideen! Bitte gehen Sie am 13. September zur Wahl!“