Dämmerschoppen der SPD in Weddinghofen

„Eine richtig schöne Veranstaltung“, diesen Satz hörten die Veranstalter der SPD am vergangenen Freitag von des Öfteren von den rund 100 Besuchern des Dämmerschoppens. Bereits kurz nach Beginn füllte sich der Veranstaltungsort spürbar und die Genossen hatten alle Hände voll zu tun, die Gäste mit Getränken, Speisen und Cocktails zu versorgen. Ob es an der Aktion „Hallo Weddinghofen, Vorschläge gesucht“, am guten Wetter oder an der Wahl des neuen Ortes lag, wussten die Genossen des SPD Ortsvereins Weddinghofen-Heil auch nicht zu beantworten, freuten sich aber um so mehr über den großen Zuspruch aus der Bürgerschaft. Ein gutes Dutzend unterschiedlicher Vorschläge für die Namensgebung des (noch) namenlosen Platzes an der Ecke Häupenweg/Schulstraße konnten bereits zu Beginn der Aktion von den vielen Gästen eingesammelt werden. Die Aktion soll bis ca. Mitte November laufen um im Anschluss aus den abgegebenen Vorschlägen den „besten“ auswählen zu können. Vorschläge unterbreiten kann man beim Vorsitzenden des SPD Ortsvereins Weddinghofen-Heil, Jens Schmülling, per Mail unter ed.en1537605163ilno-1537605163t@gni1537605163lleum1537605163hcs-s1537605163nej1537605163 oder telefonisch 0172 5363363.