1. Mai 2020: Solidarität. Gemeinsam was bewegen.

01.05.2020: Wir werden heute aufgrund der Covid-19-Situation nicht wie gewohnt gemeinsam mit unseren Gewerkschaften an der Römerbergsporthalle in Oberaden zusammenkommen und demonstrieren können.
Gleichwohl stehen wir zusammen, denn solidarisch ist man nicht allein.

SPD: Der 1. Mai ist der Tag der Solidarität. Er ist der Tag für Zusammenhalt. Nicht erst heute und nicht erst in der Not. Der Wert der Solidarität wird für viele in diesen Wochen besonders sichtbar. Nur gemeinsam sind wir stark! Nur gemeinsam können wir die Gefahr für Leib und Leben vieler Menschen abwehren. Und nur gemeinsam können wir die katastrophalen Folgen der Krise für unsere Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt bewältigen. Solidarität erfordert Mut und gemeinsames Handeln. Solidarität erfordert auch klare politische Entscheidungen.